Lohnabrechnungssystem

Ein Lohnabrechnungssystem hilft Unternehmen, die Löhne und Gehälter, die Abzüge und die Steuern für ihre Mitarbeitendenr gemäß ihren Verträgen und ihrer Anwesenheit im Unternehmen zu berechnen. Darüber hinaus wird es häufig als Datenbank verwendet, in der Mitarbeiterdaten wie Name und Adresse, Bankverbindung und außerdem Dokumente wie Genehmigungen, Krankmeldungen und Lohnzettel gespeichert werden.

Bei einem Lohnabrechnungssystem handelt sich um eine Computersoftware, die mittlerweile oft in der Cloud gespeichert ist und die in der Lage ist, alles zu verwalten, was mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeitenden eines Unternehmens zu tun hat.

Ein Lohn- und Gehaltsabrechnungssystem entlastet die Personalverantwortlichen und hilft Fehler zu verringern.

Bekannte Systeme sind DATEV Lohn und Gehalt, Sage Lohnabrechnung, Lexoffice Lohn und Gehalt und Personio.

Bleiben Sie informiert

Unser Newsletter liefert Ihnen aktuelle Hintergrundinformationen rund um unsere Produkte und Dienstleistungen und Veranstaltungen.